Schulung

Autodesk Recap Grundlagen 1-tägig

Übersicht: Lernen Sie mit Autodesk ReCap die Möglichkeiten der Konvertierung Ihrer unbearbeiteten Scan-Daten in ein proprietäres Format von Autodesk kennen. Ausgereifte Bearbeitungs-, Mess-, Markierungs- und Suchwerkzeuge helfen Ihnen beim Import, der Registrierung und der schnellen Entfernung überflüssiger Daten aus Laserscans. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage Maße abzugreifen, die Visualisierung der Daten durchzuführen und eine Datenbereinigung vorzunehmen, für die weitere Verwendung in anderen Autodesk-Produkten wie Autodesk Revit und Inventor.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an alle Interessenten, die Punktwolken von
einem Laser-Scanner weiterverarbeiten möchten, um es im Projekt zu nutzen.

Auszug aus den Inhalten:

  • Punktwolkenverarbeitung Grundlagen
  • ReCap Benutzeroberfläche
  • Importieren von Punktewolken
  • Navigation in Punktewolken
  • Perspektivische Ansichten von Punktewolken
  • Ursprung der Punktewolken
  • Mehrere Scans zusammensetzen
  • Darstellung der Punktewolken (Farbeinstellung, Punktgröße, Beleuchtung, Schattierung, Markierung der Kanten, Farbübergangsleiste)
  • Anordnen und bearbeiten von Punktewolken (Selektionswerkzeuge, Zuschneiden von Punktewolken, Löschen von Punktewolken, Begrenzungsfeld, Layerregionen, Scan Positionen)
  • Bemaßung, Beschriftung, Notizen in Punktewolken
  • Speichern und Exportieren von Projekten
  • Importieren von Punktewolken in weitere Software, wie Inventor oder Navisworks

Termin 8 Plätze frei
Datum 03.03.2020
09:00 - 16:30 Uhr
Kosten pro Teilnehmer / Tag 550,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Teilnehmer (mindestens) 4 Personen
Teilnehmer (maximal) 8 Personen
Dauer 1 Tag

Anmeldung



Bitte das Captcha bestätigen:



* Pflichtfeld
* Pflichtfeld