Schulung

Autodesk Factory Design Grundlagen

Übersicht: Sie lernen die verschiedenen, in der Autodesk Factory Suite zusammengefassten Softwarelösungen kennen und erfahren, wie Sie sie nutzen, um Anlagen und Maschinen dreidimensional darzustellen und den optimalen Produktionsprozess zu planen.

Zielgruppe: Einsteiger in die computergestützte Anlagenkonstruktion und Fabrikplanung

Voraussetzungen: AutoCAD und Autodesk Inventor Grundlagen Seminar oder entsprechende Kenntnisse und Windows-Kenntnisse

Auszug aus den Inhalten:

1. AutoCAD Architecture/Mechanical:

 

  • 2D-Layouts erstellen
  • Architekturzeichenwerkzeuge (Wände, Türen, Fenster)
  • 2D-Objektbibliothek (Werksobjekte)
  • Materialflussanalyse
  • Maschinennutzung, Energieverbrauch, Verarbeitungskosten

 

2. Autodesk Inventor Professional, Teil 1

 

  • Importieren von 2D-Grundrissen aus AutoCAD (*.dwg)
  • Platzieren von Factory-Objekten (parametrische Werksobjekte)
  • Platzieren von externen 3D-Modellen (Fremddaten)
  • Erstellen und Veröffentlichen von Factory-Objekten

 

3. Autodesk Inventor Professional, Teil 2

 

  • Traglastberechnung von Plattformen und Konstruktionselementen
  • Erstellen von Ersatzmodellen
  • Modellieren in Baugruppen
  • Rückführung in 2D-Layouts (*.dwg)

 

4. Autodesk Navisworks Manage, Teil 1

 

  • Datenintegration von Fremddaten
  • Arbeiten mit *.nwf– und *.nwc–Daten
  • D-Navigation, 3D-Navigation
  • Festlegen von Ansichtspunkten, Schnittebenen
  • Vermessen von Designobjekten
  • Kollisionserkennung

 

5. Autodesk Navisworks Manage, Teil 2

  • Einlesen und Verarbeiten von Punktewolken
  • Kollisionserkennung

Termin 8 Plätze frei
Datum 19.03.2018 - 23.03.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Kosten pro Teilnehmer / Tag 440,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Teilnehmer (mindestens) 3 Personen
Teilnehmer (maximal) 8 Personen
Dauer 5 Tage

Anmeldung



Bitte das Captcha bestätigen:



* Pflichtfeld
* Pflichtfeld